logo

Beer Contest

Am 25. und 26. Mai 2018 durfte ich dank einer "Wild Card" als Judge am Beer Contest des Brau- und Rauchshops teilnehmen.

Insgesamt 18 Jurymitglieder haben an verschiedenen Tischen die eingereichten Biere verkostet und bewertet. Anders als bei Meiningers wurden hier die Biere nicht einzeln bewertet, sondern pro Bierstil miteinander verglichen. Dies war zwar eine andere Vorgehensweise, jedoch nicht minder interessant. Dieser Ansatz der Bewertung zeigte unmittelbar auf, welche Biere top waren.

Natürlich bekamen wir die Flaschen wiederum nicht zu sehen und haben blind verkostet. Die wohl meist von Hobbybrauern eingereichten Biere hatten teilweise sehr hohen Standard. Schnell stach ein Porter heraus, das eine unglaubliche Schaumfestigkeit an den Tag legte oder unter den experimentellen Bieren fanden sich sehr kreative Brauerzeugnisse, die dennoch eine gute Drinkability aufwiesen.

Am Freitag fand quasi die Gruppenphase statt, während wir am Samstag dann das Finale hatten. Ein Sondertisch hat dann in einer Schlussrunde noch die besten Biere auserkoren.
  • beercontest 2018 01
  • beercontest 2018 02
  • beercontest 2018 03
  • beercontest 2018 04
  • beercontest 2018 05

News

Im Schalander 27.12.19

In unregelmässigen Abständen plaudere ich hier mit Personen aus meinem Freundeskreis über bierige Themen. mehr...


Bierblog 22.12.19

Mein wöchentlicher Bierrückblick soll einen prominenteren Platz finden. So heisst er nun Bierblog und ist gleich als eine der Hauptkategorien auf meiner Website aufgeführt mehr...


Expedition ins Bierreich 17.11.19

Am 24. April 2020 finden in Wildegg ein Verkostungskurs mit mir statt. Nähere Infos dazu findet ihr im " Bierblog ". mehr...


Jurymitglied 18.05.19

Mitte Mai 2019 durfte ich gleich an zwei Anlässen in der Jury mitwirken. Einmal war dies am Beer Craft Award KuBo in Bozen im Südtirol und dann wie letztes Jahr bei mehr...


Buchempfehlung 04.03.19

Meine Bierbibliothek ist um ein Buch reicher. Wer beim Lesen Spass haben will und gleichzeitig sein Bierwissen aufpoliert haben möchte, dem sei "111 Gründe Bier zu lieben mehr...