logo

Bier und Frauen

Auf die Palme bringen kann man mich, wenn in einem Supermarkt eine Bierpromotion stattfindet und der Verkäufer zu mir meint: "Wir haben extra ein Bier für Frauen, das ist schön süss!"

Wenn ich was Süsses will, dann hole ich mir einen frisch gepressten Apfelsaft. Und wenn ich ein Bier will, dann will ich ein BIER. Ja, ein richtiges Bier.

Klar, sind die Bittereinheiten nicht jederfraus Sache, in der noch jungen Szene von handwerklich hergestellten Bieren (Craft Beer) finden sich viele Biere, die mit Aromahopfen gebraut sind. Diese schmeicheln den Gaumen mit fruchtigen Noten, riechen nach einer frischen Wiese.

Und auch wärmende Biere gibt es, je dunkler sie sind, desto temperierter werden sie auch getrunken. Und da herrschen Noten von Kaffee und Schokolade vor. Gerne werden diese Biere als Abschluss eines Essens zum Dessert genossen.

News

Im Schalander 27.12.19

In unregelmässigen Abständen plaudere ich hier mit Personen aus meinem Freundeskreis über bierige Themen. mehr...


Bierblog 22.12.19

Mein wöchentlicher Bierrückblick soll einen prominenteren Platz finden. So heisst er nun Bierblog und ist gleich als eine der Hauptkategorien auf meiner Website aufgeführt mehr...


Expedition ins Bierreich 17.11.19

Am 24. April 2020 finden in Wildegg ein Verkostungskurs mit mir statt. Nähere Infos dazu findet ihr im " Bierblog ". mehr...


Jurymitglied 18.05.19

Mitte Mai 2019 durfte ich gleich an zwei Anlässen in der Jury mitwirken. Einmal war dies am Beer Craft Award KuBo in Bozen im Südtirol und dann wie letztes Jahr bei mehr...


Buchempfehlung 04.03.19

Meine Bierbibliothek ist um ein Buch reicher. Wer beim Lesen Spass haben will und gleichzeitig sein Bierwissen aufpoliert haben möchte, dem sei "111 Gründe Bier zu lieben mehr...